Sylvia Schramm

ART

UNIFORMS FOR FASHION ONLY

4.990,00 

Sylvia Schramm hat den Fokus diesen drei Street-Art-inspirierten Unikaten auf das Thema Uniformen gelegt, mit Kunstharz.

100 x 140 cm

Unikat

Lieferzeit: 10 - 15 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: 152 Kategorien: ,

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Beschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos erklären Sie sich mit den
Datenschutzrichtlinien von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Uniformjacke inspiriert immer wieder zahlreiche Designer (Ralph Lauren, Phillip Plein, Burberry, Balmain und auch die Kollektions-Skizzen von Sylvia Schramm). Auch in der Musik-und Künstler- Branche ist sie längst zur Kult-Bekleidung geworden.

Die Künstlerin stellt Fragen über die Rolle der Uniform in der Mode: Ist es eine Militarisierung des Zivilen und einer »Zivilisierung« des Militärischen (Hans Christian Dany, „Mode und Uniform“)? Uniformiert Mode die Träger? Ist auch der „Signature Look“ eine Uniform? Oder ist es nur ein Look, der eine „gute Figur“ macht? Diese Street Art-inspirierte Arbeit zeigt, in insgesamt 3 Werken, in Uniformjacken bei ihren Auftritten, hier Andy Warhol.

Weitere Werke:

Technik

Schramms künstlerische Technik ist die Digitale Malerei, die sie mit dem Wissen aus der Malerei zu etwas Einzigartigem entwickelt hat. Das Motiv wird mittels spezieller, aufwendiger Verfahren auf eine Metallplatte gedruckt, wodurch eine Koexistenz zwischen Untergrund und Farbe entsteht. Klares Kunstharz, handgegossen, verläuft in zähen Tropfen von oben nach unten und gibt den Farben eine metallische, tiefe Wirkung.  Dieses eindrucksvolle Unikat ist „gewichtig“ in einem angefertigten Rahmen aus Industrie-Eisen mit Schattenfuge gefasst.

Aufhängung:
Galerieleiste + Stahlseile + Metallhaken (in den Rahmenhaken einhängen) oder: Dübel verwenden.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 7 kg
Größe 100 × 140 cm
Technik

Digital Painting on Metal

Rahmen

Eisen

Jahr

2015