Sylvia Schramm

ART

THE LONG MARCH

6.300,00 

Frauen mit versteinerten Gesichtern marschieren auf. Einigkeit und Kraft gehen von der fast androgynen Gruppe aus.

Unikat

Lieferzeit: 10 - 15 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: 149 Kategorien: ,

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Beschreibung

Sylvia Schramm hat viele Modenschauen studiert und benutzt sie als Inspirationsquelle. Was sagen diese Schauen als Reflektionen des Zeitgeistes für die Gesellschaft aus?

Frauen mit versteinerten Gesichtern marschieren auf. Einigkeit und Kraft gehen von der fast androgynen Gruppe aus. Wie ein Graffiti auf eine rostige Wand gesprüht, erinnert diese Szene in Farbe und Haltung der Figuren an Kämpferinnen der Ära Mao Zedong (1883-1976). Der Graffiti-Schriftzug gleicht einer symbolischen Parole. Als Fashion Show bleibt das Thema der Kollektion eine Momentaufnahme – von Schramm künstlerisch auf Metall interpretiert wird diese Szene zu einem bleibenden Manifest, bei der die sichtbare Stärke dieser Frauen Mut macht.

Technik

Schramms künstlerische Technik ist die Digitale Malerei, die sie mit dem Wissen aus der Malerei zu etwas Einzigartigem entwickelt hat. Das Motiv wird mittels spezieller, aufwendiger Verfahren auf eine Metallplatte gedruckt, wodurch eine Koexistenz zwischen Untergrund und Farbe entsteht. Das Spiel zwischen Matt und Glanz lässt den Betrachter das Stoffliche und Figürliche förmlich spüren und charakterisiert ihre eindrucksvollen Unikate. Sinnbildlich, um das Flüchtige zu bewahren, wurde diese Arbeit „gewichtig“ in Industrie-Eisen gerahmt.

Aufhängung:
Galerieleiste + Stahlseile + Metallhaken (in den Rahmenhaken einhängen) oder: Dübel verwenden.

Zusätzliche Information

Gewicht 5 kg
Größe 140 × 150 cm
Technik

Digital Painting on Metal

Rahmen

Eisen

Jahr

2014