Sylvia Schramm

ART

ARTWORKS

ART ‚N‘ SHOW II

“Mode vergeht – die Kunst bleibt!”

Geprägt durch ihr kreatives Berufsleben interessiert die Künstlerin Sylvia Schramm die Brücke zwischen Mode und Kunst. Dabei konzentriert sie sich bei ihren Arbeiten unter dem Titel ART ‘N‘ SHOW im Wesentlichen auf den wichtigsten, aber kurzen Moment, der Fashion Show. Diesen interpretiert sie auf verschiedenste Weise in ihren ganz eigenen Stil . Ihre Technik ist digitale Malerei auf Metall, welche sie in Eisenrahmen fasst, um aus dem Vergänglichen etwas Bleibendes zu schaffen.

ART ‚N‘ SHOW II
ART ’N‘ SHOW II


ART ‚N‘ LEGEND

Sylvia Schramm geht es bei ihren neuen Arbeiten zu ART ‘N‘ LEGEND um die Verbindung zwischen Kunst und Legenden. Dazu gehören für sie legendäre Persönlichkeiten gleichermaßen, wie auch außergewöhnliche Technik. Thematisiert durch die legendäre Motorrädermarke INDIAN wird Funktionales und Emotionales ausdrucksstark zusammengefügt. Jedes Werk wiederum erzählt eine besondere Geschichte in diesem Zusammenhang.

Die eigens entwickelte Technik, digitale Malerei auf Metall, verleiht den Werken Spannung. Je nach Lichtstandpunkt werden lebendige Matt-und Glanzkontraste hervorgebracht.

Für alle Arbeiten wurden rostige Eisenrahmen angefertigt.

ART ‚N‘ LEGEND
show-art-n-legend


ART AND THE CITY

Infolge ihres sehr kreativen Berufslebens arbeitet Sylvia Schramm als Künstlerin mit den Themen ihrer großen Leidenschaften.

Als “waschechte“ Hamburgerin widmet sie sich mit dieser Serie von Arbeiten ihrer schönen Stadt. Wohl wissend, dass Städteportraits schnell zur „Kitschpostkarte“ werden können, ist es Schramms Ansatz, die typische Szenerie außergewöhnlich zu interpretieren und eine Brücke zur Kunst zu schlagen.

Lichtbestimmt, lebendig in reflektierender Farbigkeit vereinen Ihre Werke die Architektur, die Wirtschaft, das Wasser und die Mode in unserer Stadt.

ART AND THE CITY
arrt-and-the-city-2017


OBJECTS
artworks-objects